Pinnwand

29. Mai 2017

Zum 1. Familienwaldtag am 14. Mai im neuen Vereinsgarten in der Oßmaritzer Straße könnt ihr hier einen kleinen Bericht des Winzerlaer Stadtteilbüros lesen, alternativ auch im Pressespiegel (>> Vereinsprojekte) auf dieser Webseite!

Die nächsten Termine:

– Mo, d. 29. Mai und Mo, d. 12. Juni, jeweils ab 13 Uhr
– Treffpunkt: Trießnitzweg, am Abzweig zum Sängerplatz (am Ortsrand von Alt-Winzerla)
– gemeinsame Waldgänge mit interessierten Erwachsenen unter dem Motto „Tanz der Elemente“
– mit Ines Flade und Anke Heinrich

Weitere Infos und Anmeldung:

– info@waldweise-jena.de oder 0162-5953307
– www.waldkinder-jena.de oder www.waldweise-jena.de


24. Mai 2017

WAldWeiSe startet am 30. Mai in die neue Saison!

Alte Menschen und Menschen, die nicht mehr allein in die freie Natur kommen, stehen am 30. Mai 2017 im Mittelpunkt der Aktion WAldWeiSe. Die Pädagogin und Musikgeragogin Ines Flade bietet einen barrierefreien Waldtag im Nossengrund. In den ca. drei Stunden können die Teilnehmer draußen erzählen, singen, kochen, ruhen und genießen, das Feuer hüten, spielen und die Welt immer wieder neu in ihrem jahreszeitlichen Hell und Dunkel entdecken.

Eine Rundumversorgung ist gewährleistet mit verschiedenen Sitz- und Ruhemöglichkeiten, Essen und Trinken sowie einer mobilen Toilette. Kosten: 15€ pro Teilnehmer. Weitere Infos und Anmeldung unter info@waldweise-jena.de oder 0162-5953307.

Außerdem:

Die Waldfüchse für Schulkinder ab 6 Jahre stromern wieder!

– die Waldfüchse 1 mit Angela & Anke am  So, d. 14. Mai und 10. Juni
– die Waldfüchse 2 mit Mirko & Uwe am Sa, d. 13. Mai und 17. Juni

Für das Märchenferienlager in der 4. Sommerferienwoche (16.–21. Juli 2017) und für das Wanderferienlager für Mädchen ab 10 Jahren in der 2. Sommerferienwoche gibt es noch freie Plätze!

Infos: www.jenamaerchenwald.de


2. Mai 2017

„Alles Neu macht der Mai“… das hat für den Waldkinder Jena e.V. in diesem Jahr eine besondere Bedeutung!

Der Verein startet mit einem neuen Logo in den gut gefüllten Frühlingsmonat. Entworfen wurde es vom Düsseldorfer Illustrator Gregor Michael Hennig. Mit dem Logo grenzt sich der Verein jetzt auch visuell stärker von den beiden Waldkindergärten ab, denn dieser bietet, jenseits der Kindergärten, viele Wald- und Naturaktivitäten für Schulkinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren sowie für Familien und die Kindergartenteams an.


18. April 2017

Liebe FreundInnen und Bekannte, ehemalige Drachinzeitmädchen und -familien, liebe UnterstützerInnen,

endlich ist soweit! Der Film „Drachinzeit – Von Wurzeln und Flügeln“  kommt im Rahmen seiner Kinoreise auch in den Jenaer Schillerhof!

Die Berliner Filmemacherin Sil Egger begleitete im Jahr 2015 eine Gruppe von Mädchen mit ihrer Kamera über den gesamten Zyklus. Die enorme Resonanz auf die Crowdfunding-Kampagne ermöglichte die Fertigstellung des Films. Entstanden ist eine beeindruckende, wunderbar einfühlsame Dokumentation initiatorischer Arbeit.

„Drachinzeit – Von Wurzeln und Flügeln“  hatte 2016 Weltpremiere in Johannesburg auf dem Rapid Lion und wurde als „best humanitarian film“ nominiert. Weiter ging es nach Lissabon (best documentary), Israel, Georgien und Los Angeles. Die Deutschlandpremiere war im Dezember 2016 in Berlin; darüber hinaus war der Film in Bad Belzig und im Filmmuseum Potsdam zu sehen. Weitere Aufführungen sind geplant.

Termin in Jena: So, 28.Mai 2017, 16 Uhr

Filmvorführung mit anschließendem Filmgespräch im Schillerhof

Zum Gespräch laden ein:  Sil Egger (Filmemacherin, Berlin), Kathrin Raunitschka (Initiatorin der Drachinzeit) und Heike Hebestreit (Drachinzeit Jena).

Den Filmtrailer findet ihr unter www.drachinzeit-film.de oder www.drachinzeit.de/aktuelles.

Wir freuen uns auf ein besonderes Ereignis gemeinsam mit euch!

Herzliche Grüße,  Heike Hebestreit
(stellvertretend für die Frauen der Drachinzeit)


Seit dem 10. Januar 2017 könnt ihr bei euren Online-Einkäufen auch für den „Waldkinder Jena e.V.“ spenden – beim Fundraisingportal „Bildungsspender“ haben wir für den Verein eine eigene Seite freigeschaltet!

Das Ganze birgt für euch keine Risiken, es entstehen keine zusätzlichen Kosten und auch eine Registrierung ist nicht notwendig! Für uns als Verein jedoch zählt jeder Cent, der uns – auf unkompliziertem Weg und durch lediglich einige Mausklicks mehr  – zur Finanzierung und Durchführung unserer wertvollen Angebote zur Verfügung steht. Also macht einfach mit! 🙂

Und so funktioniert’s:

1. Vor eurem Online-Einkauf geht ihr zunächst auf www.bildungsspender.de/waldkinder-jena.
2. Dort sucht ihr den gewünschten Online-Shop aus (Waschbär, JAKO-O, Amazon etc.).
3. Dann kauft ihr einfach ganz normal ein.

Bei Abschluss des Einkauf fließt dann automatisch ein Teil des Einkaufswertes über das Fundraisingportal „Bildungsspender“ an uns. Noch einmal: Ihr habt lediglich einen geringen Mehraufwand, bei dem euch aber keinerlei Mehrkosten entstehen!

Danke und viel Spaß beim Shoppen!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Für alle, die es nochmal genau wissen wollen, gibt es hier ein schönes Erklärvideo:



Am 23. September 2016 übergab Kristina Heinzle, Leiterin des Waldkindergartens Winzerla, das Geld, das die Gäste des Sommerfests am 23. Juni auf Vorschlag bzw. Wunsch des „Black Kitchen“-Kochkollektivs für gemeinnützige Zwecke gespendet hatten, an Markus Meß vom mittendrin e.V. und Juliane Georgi vom FreiRaum Jena e.V. Die je 50 € kommen direkt dem Gemeinschaftsprojekt „Stadtteilgarten Winzerla“ sowie der Initiative „Essbare Stadt Jena“ zugute. Zu den kurzen Erwähnungen in der Presse geht’s hier entlang.

  


16. September 2016: Unter „Impressionen“ könnt ihr euch ab sofort zwei neue Bildergalerien anschauen, eine zum Sommerfest im Waki Winzerla (Eltern-Dankeschön-Fest) am 23. Juni, die andere zum Familienwochenende mit Arbeitseinsatz in Hütten (Bau des Wildschweinzauns) am 2./3. September. Viel Spaß!


Am 6. September 2016 findet ab 19 Uhr im Waldkindergarten Winzerla (Bertolt-Brecht-Str. 16A, 07745 Jena) der nächste Infoabend für interessierte Eltern statt!

Waki-Eltern-Infoabend Herbst 2016


Mai 2016: Das Projekt „WAldWeiSe“ unter dem Dach des Waldkinder Jena e.V. ist für den Deutschen Waldpädagogikpreis 2016 nominiert worden!
Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. hat die Veranstaltungsreihe für verletzliche Menschen mit einer Plakette gewürdigt, die laut dem Bundesverband „die Bedeutung der Einrichtung anderen gegenüber kenntlich machen soll.“

waldweise_plakette_waldpaedagogikpreis_2016_webDie Kindheitspädagogin und Musikgeragogin Ines Flade lädt regelmäßig Menschen ein, die nicht mehr mit eigener Kraft in den Wald und ins Grüne kommen und auf Hilfe angewiesen sind. Mit ihrem Team ermöglicht sie einen barrierefreien Zugang in die Natur rund um Jena, mit Sitz- und Ruhemöglichkeiten und Verpflegung. Dabei steht weniger das Wandern im Vordergrund, sondern das Sein an Ort und Stelle.
Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. zeichnet jährlich waldpädagogische Initiativen aus, die richtungsweisend sind und neue Impulse in der Waldpädagogik setzen. Der inhaltliche Schwerpunkt der Ausschreibung stand in diesem Jahr unter dem Thema „Inklusion“. Insgesamt wurden 50 Bewerbungen aus ganz Deutschland eingereicht.
Die nächsten  Waldweise-Termine findet man hier.


3. März 2016: Bereits zum elften Mal seit 2005 erhält der Jenaer Waldkindergarten Besuch von einer Delegation des Christian College Ōsaka. Sie bestand 32 Japanerinnen, die am im ersten Semester zu Erzieherinnen ausgebildet werden. Eine Pressemitteilung dazu findet ihr hier!

waldkindergarten_japanertag_2016_01_web  waldkindergarten_japanertag_2016_04_web  waldkindergarten_japanertag_2016_06_web


18. Februar 2016: Liebe Eltern! Gern könnt ihr uns hier unter der Pinnwand einen Kommentar hinterlassen, wie euch die neue WaKi-Webseite gefällt oder wenn ihr noch Verbesserungsvorschläge und Wünsche habt. Vielen Dank!


16. Februar 2016: Die neue Webseite des Waldkindergartens geht unter der altbekannten URL www.waldkinder-jena.de online. Nostalgiker können sich hier einen Screenshot der Startseite der alten Webseite anschauen. 😉

neue_waldkiga_webseite_screenshot


10. Februar 2016: Der Vorstand des Waldkinder Jena e.V. beschließt während seiner monatlichen Sitzung die Schaffung einer neuen Stelle für Öffentlkichkeitsarbeit. Mit der Aufgabe werden Sarah Nuschke und Lutz Thormann betraut. Alle Kontaktinformationen findet ihr hier.


31. August 2015: Obwohl die von KIJ in Auftrag gegebene Sanierung des Gebäudes und des Gartens noch nicht komplett abgeschlossen ist, öffnet der Waldkindergarten in Winzerla wieder seine Pforten. Seit dem 28. August 2014 hatte uns die ASB-Kita „Flohkiste“ in Jena-Nord als vorübergehendes Ausweichquartier gedient.

bauarbeiten_waldkiga_winzerla_april_2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*